Colostrum Rohstoff

Die Erstmilch der Kuh ist ein ganz besonderer Rohstoff – eine 100-prozentig natürliche Komposition an wertvollen Inhaltsstoffen.

Colostrum Rohstoff

Die Erstmilch der Kuh ist ein ganz besonderer Rohstoff – eine 100-prozentig natürliche Komposition an wertvollen Inhaltsstoffen.

Warum ist der Colostrum-Rohstoff gut für den Menschen?

Colostrum ist ein komplexer Rohstoff, dessen Inhaltsstoffe über 400 interaktive Substanzen in einer einzigartigen Kombination vereinigt. Sie erfüllt den Zweck, das neugeborene Leben optimal zu versorgen und vor Infektionen zu schützen. Diese Zusammensetzung verdanken wir einem langen und natürlichen Evolutionsprozess an der Seite des Menschen. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass die Zusammensetzung dem menschlichen Colostrums zu 99 % gleicht und infolgedessen eine ideale Bioverfügbarkeit aufweist.

mehr erfahren
Colostrum Rohstoff

Die Geschichte des Rohstoffs Colostrum

Der Rohstoff Colostrum wurde schon vor über 1000 Jahren zur Steigerung der körperlichen und geistigen Gesundheit der altägyptischen Pharaonen verwendet – aber auch bei den Indern, bei altgriechischen Athleten, bei keltischen bzw. germanischen Druiden und sogar von Goethes Leibarzt wurde es eingesetzt. Doch dann geriet die Wirkung von Colostrum mit der Entdeckung der Antibiotika und ähnlichen Präparaten leider in Vergessenheit. Seit der Publikation „Colostrum als Nahrungsergänzung für Menschen mit rheumatischer Arthritis“ im Jahre 1955 ist das Interesse am Colostrum-Rohstoff in Medizin und Forschung aber wieder erwacht.

Die Geschichte des Rohstoffs Colostrum

Der Rohstoff Colostrum wurde schon vor über 1000 Jahren zur Steigerung der körperlichen und geistigen Gesundheit der altägyptischen Pharaonen verwendet – aber auch bei den Indern, bei altgriechischen Athleten, bei keltischen bzw. germanischen Druiden und sogar von Goethes Leibarzt wurde es eingesetzt. Doch dann geriet die Wirkung von Colostrum mit der Entdeckung der Antibiotika und ähnlichen Präparaten leider in Vergessenheit. Seit der Publikation „Colostrum als Nahrungsergänzung für Menschen mit rheumatischer Arthritis“ im Jahre 1955 ist das Interesse am Colostrum-Rohstoff in Medizin und Forschung aber wieder erwacht.

Die Supplementierung mit Colostrum

Colostrum ist ein traditioneller Rohstoff, was die Verwendung als Nahrungsergänzung (Supplement) angeht. Der deutsche Mediziner Christoph Wilhelm Hufeland setzte Colostrum beispielsweise bei Patienten und Tieren ein, um die Gesundheit und das Wachstum zu fördern. Aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung wurde es während des amerikanischen Bürgerkriegs außerdem zur Behandlung der verwundeten Soldaten verwendet. Seit 1955 kommt Colostrum zu prophylaktischen und therapeutischen Zwecken wieder vermehrt zum Einsatz.

Die Supplementierung mit Colostrum

Colostrum ist ein traditioneller Rohstoff, was die Verwendung als Nahrungsergänzung (Supplement) angeht. Der deutsche Mediziner Christoph Wilhelm Hufeland setzte Colostrum beispielsweise bei Patienten und Tieren ein, um die Gesundheit und das Wachstum zu fördern. Aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung wurde es während des amerikanischen Bürgerkriegs außerdem zur Behandlung der verwundeten Soldaten verwendet. Seit 1955 kommt Colostrum zu prophylaktischen und therapeutischen Zwecken wieder vermehrt zum Einsatz.

Colostrum Inhaltsstoffe

Welche Inhaltsstoffe des Colostrum-Rohstoffs zur Wirkung in den verschiedensten gesundheitlichen Bereichen beitragen, erfahren Sie hier.

Zu den Inhaltsstoffen

Weitere Fragen?

Die häufigsten und wichtigsten Fragen zur Erstmilch der Kuh und deren Verwendung als Nahrungsergänzung oder Pflegeprodukt finden Sie in unseren FAQs.

zu den FAQs