07.07.2022

Colostrum Einnahme

Die wichtigsten Infos zur Einnahme von Colostrum

07.07.2022

Colostrum Einnahme

Die wichtigsten Infos zur Einnahme von Colostrum

Bei der Colostrum Einnahme steht zu Beginn die eine oder andere Frage im Raum: „Wer sollte es einnehmen?“, „Ist es dauerhaft verträglich?“ „Kann ich es während der Schwangerschaft nehmen?“ oder auch „Darf ich es in mein Müsli mischen?“.

Dabei ist es eigentlich – auch wenn der Name des Rohstoffs etwas anderes vermuten lässt – nicht kompliziert. Denn Colostrum ist in der Europäischen Union als Lebensmittel zugelassen und damit weder rezeptpflichtig in der Apotheke noch ein reines Nahrungsergänzungsmittel. Einer unkomplizierten Colostrum Einnahme von Colostrum-Kapseln oder Colostrum flüssig als Serum steht also nichts im Wege.

Worauf sollte man bei der Einnahme von Colostrum achten?

Da die meisten Colostrum-Produkte als Lebensmittel deklariert sind, gibt es bei der Colostrum Einnahme generell nichts zu beachten. Was im Falle von Sonderfällen wie Krankheiten zu beachten ist, erfahren Sie im weiteren Verlauf des Blogs.

Colostrum ist in der ursprünglichen Form des Rohstoffs nicht ideal für den Menschen verträglich, da es auch schwer verdauliche Fette und Käseproteine enthält. Werden die Lipide und das Casein allerdings entfernt, ist die Erstmilch der Kuh ein bestens verträgliches Lebensmittel.

Angeboten werden als Lebensmittel deklarierte Colostrum-Einnahme-Produkte in zwei Formen – einerseits in Kapselform, andererseits in flüssiger Form als Serum.

Colostrum Einnahme flüssig oder in Kapselform

Produkte aus der Erstmilch der Kuh werden in aufwendigen Verfahren schonend zu Pulver oder dem Flüssigserum verarbeitet. Beide Colostrum Einnahme-Formen enthalten die ganze Fülle an Nährstoffen. Von vielen wird allerdings das Serum bevorzugt, weil hier nur eine minimale Verarbeitung zwischen Rohstoff und fertigem Produkt liegt.

Außerdem haben beide Formen unterschiedliche Eigenschaften. Flüssig-Colostrum sollte nach dem Öffnen gekühlt und innerhalb von 14 Tagen aufgebraucht werden. Die Kapseln sind wesentlich länger haltbar.

Colostrum Einnahme: nicht erhitzen

Die wertvollen Colostrum Inhaltsstoffe sind empfindlich und dürfen deshalb nicht nach Belieben behandelt werden. Vor allem Hitze bzw. die Erwärmung auf über 42 °C kann dem Nährstoffmix im Colostrum schaden. Man sollte Colostrum also nicht mit heißen Getränken oder Speisen einnehmen, also sich Colostrum nicht in den Tee oder zur Lasagne mischen.

Colostrum Einnahme bei Diabetes oder Laktoseintoleranz?

Bei einer Lactoseintoleranz ist es natürlich empfehlenswert, auf ein Produkt zu setzen, aus dem die in Colostrum natürlicherweise enthaltene Lactose weitestgehend entfernt wurde – das ist beim Flüssigserum der Fall. Allgemein sollte mit der Einnahme von anfänglich geringen Mengen gestestet werden, ob das Produkt in dieser Hinsicht verträglich ist.

Auch bei Personen mit einer Typ-2-Diabetes liegen keine Kontraindikationen gegen die Colostrum Einnahme vor – hier wurde in verschiedenen Hinsichten positive Erfahrungen gemacht.

Colostrum Einnahme: Wann und wie

Es gibt keine bestimmte Tageszeit, welche ideal für die Colostrum-Einnahme wäre. Colostrum kann über den Tag verteilt eingenommen werden – zu empfehlen ist die Einnahme auf nüchternen Magen vor einer Mahlzeit.

Wie viel Colostrum ist gut und sinnvoll?

Colostrum ist aufgrund seiner besonderen Herstellung, Qualität und der Dichte der Inhaltsstoffe kein so preisgünstiges Lebensmittel wie Käse oder Obst. Hier sollte die eingenommene Menge also angepasst werden, um das hochkonzentrierte Lebensmittel optimal zu nutzen.

Die durchschnittliche Empfehlung der Colostrum Einnahme an einem Tag richtet sich nach dem Körpergewicht: ca. ein Esslöffel flüssiges C0lostrum pro 30 kg Körpergewicht bzw. eine Kapsel pro 25 kg Körpergewicht.

Fazit

Wenn es um die Colostrum Einnahme in Form von Colostrum flüssig oder Colostrum Kapseln geht, gibt es kaum Einschränkungen in Bezug darauf, für wen es geeignet ist oder zu welcher Tageszeit es eingenommen wird. Säure schadet den Inhaltsstoffen nicht, man kann Colostrum also auch zu Joghurt oder Smoothies mischen. Colostrum Produkte sollten vor der Einnahme jedoch nicht erhitzt werden.

Weitere Blogbeiträge

Lesen Sie in unserem Blog mehr zu den Einsatzgebieten und verwandten Themen rund um das Thema Colostrum!

Weitere Fragen?

Ein so vielseitiges Produkt wie Colostrum macht natürlich neugierig – wir haben die häufigsten und wichtigsten Fragen zusammengestellt und kompakt beantwortet.

Zu den FAQs
Nach oben